Das Büro  BBS Greuner-Pönicke in Kiel ist seit über 30 Jahren in Norddeutschland tätig. In den 1990er Jahren lag der Schwerpunkt in der Untersuchung und Entwicklung von Fließgewässern. Heute setzen wir dies mit der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie weiter um. Mit den Jahren wurden die Umweltthemen vielfältiger, beginnend mit der Einführung von Umweltverträglichkeitsstudien in die Planung von Projekten. Es folgte ca. ab 2000 NATURA 2000 mit FFH-Verträglichkeitsstudien und später der Artenschutzprüfung. Heute wird zunehmend auch der Fachbeitrag Wasserrahmenrichtlinie bearbeitet.

Das letzte gerade deutlich zunehmende Thema ist die Umweltbaubegleitung. Die o.g. Vorgaben und Richtlinien sind ja nicht nur für die Genehmigung erforderlich, sondern erfordern v.a. auf der Baustelle deren Einhaltung.

Das Büro Greuner-Pönicke ist ab dem Jahr 2022 als BBS-Umwelt GmbH tätig und bietet zu allen o.g. Themen gern die Zusammenarbeit an.